Ein Semester gezielte Vorbereitung auf das spätere Fachstudium - das ist das Propädeutikum. Es ist ein Angebot im Sommersemester für internationale Studierende. Neben der Fachsprache werden wichtige methodische Tipps, Techniken und Strategien für das spätere Studium vermittelt. Wir haben Antworten auf die häufigsten Fragen zusammengestellt. Außerdem finden Sie Informationen zu Anmeldungen und Kursübersicht.

Fragen und Antworten zum Propädeutikum

Viele Studienfächer starten erst zum Wintersemester. Das heißt, wenn Sie im Februar oder März die FSP oder DSH bestehen, können Sie eventuell nicht sofort mit Ihrem Studium beginnen. Aus diesem Grund gibt es im Sommersemester das Propädeutikum. Es bereitet fachlich und methodisch gezielt auf das künftige Studium vor. Während des Propädeutikums behalten Sie Ihren Status das Studierende:r der Universität Leipzig. Damit sichert es auch Ihren Aufenthaltstitel in Deutschland bis zum Fachstudium. 

Das Propädeutikum richtet sich an

  • Absolvent:innen des Studienkollegs mit einer Vorzulassung für die Universität Leipzig:
    Für alle Absolvent:innen des Studienkollegs mit bedingter Zulassung für die Universität Leipzig ist das Propädeutikum obligatorisch. Alle Studiengänge im grundständigen Studium starten zum Wintersemester.
  • Absolvent:innen des Studienkollegs mit einer Vorzulassung für die Technische Universität Dresden:
    Zukünftige Studierende der TU Dresden können zwischen dem Propädeutikum an der Universität Leipzig und einem Vorbereitungssemester an der TU Dresden wählen.
  • Absolvent:innen des Studienkollegs mit einer Vorzulassung für die Technische Universität Chemnitz oder die Bergakademie Freiberg:
    Je nach gewähltem Studiengang können Sie Ihr Studium an der TU Chemnitz entweder zum Sommersemester oder zum Wintersemester in Chemnitz beginnen. Bitte klären Sie dies rechtzeitig mit der TU Chemnitz ab. Beginnt Ihr Fachstudium erst im Wintersemester, empfehlen wir Ihnen, das Propädeutikum am Studienkolleg Sachsen zu besuchen.
  • Weitere Studienbewerber:innen mit bereits erworbener Hochschulzugangsberechtigung (HZB), die ihr Fachstudium im Wintersemester an der Universität Leipzig beginnen und bereits eine Zulassung zum Studium an der Universität Leipzig erhalten haben.

Sommersemester 2023

Das Propädeutikum im Sommersemester 2023 findet im Zeitraum 04.04. bis 15.07.2023 statt.

Alle Informationen zum Lehrangebot im Propädeutikum im Sommersemester 2023 finden Sie in Kürze hier:

Lehrangebot Propädeutikum im Sommersemester 2023
PDF 33 KB

Informationen

Für die Lehrveranstaltungen bzw. Module des Propädeutikums können Sie sich über Tool in einem begrenzten Zeitfenster anmelden. Alle Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig auf dieser Webseite. Wenn Sie die gewählten Lehrveranstaltungen bis zur zweiten Unterrichtswoche nicht antreten, verlieren Sie Ihren Platz. Der Platz wird dann ggf. an andere Studierende auf der Warteliste vergeben.

Rückmeldung und Semesterbeitrag

Um im Propädeutikum zu studieren, müssen Sie immatrikuliert sein. Wenn Sie bereits am Studienkolleg studiert haben, müssen Sie sich für das Sommersemester zurückmelden. Dies machen Sie durch Zahlung des Semesterbeitrags. Die Frist dafür ist der 31.01. jeden Jahres.

Unterricht – Ort und Zeitraum

Im Propädeutikum können sowohl Online-Lehrveranstaltungen als auch Präsenz-Veranstaltungen angeboten werden.

Alle Kurse beginnen ab Montag, den 04.04.2023, und enden spätestens am Freitag, den 15.07.2023.

Bei unentschuldigtem Fehlen in der ersten Woche verlieren Sie den Anspruch auf Ihren Kursplatz. Der Präsenzunterricht findet im Studienkolleg Sachsen, Lumumbastraße 4, statt.

In jedem Kurs können Sie Leistungszertifikate mit Note und ECTS-Punkten erwerben. Hierfür müssen Sie regelmäßig an den Lehrveranstaltungen teilnehmen und mindestens ausreichende Leistungen (mindestens Note 4,0) nachweisen können. Das Versäumen des Termins der Leistungsnachweise wird nur mit einem ärztlichen Attest entschuldigt, ansonsten gilt der Test als nicht bestanden und wird mit 5.0 bewertet. Sollte ein Attest vorliegen, wird gemeinsam nach einem Alternativtermin gesucht.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Default Avatar

Katrin Kaup

Wissenschaftliche Mitarbeiterin DigiProp

Studienkolleg Sachsen
Lumumbastraße 4, Raum 15
04105 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30260

 Dorothée Mießner-Dornburg

Dorothée Mießner-Dornburg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin DigiProp

Studienkolleg Sachsen
Lumumbastraße 4, Raum 15
04105 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30260